Artikel

Die Nominierten des Deutschen Sachbuchpreises 2021 im Literaturhaus Frankfurt


Die Nominierten des Deutschen Sachbuchpreises 2021 im Literaturhaus Frankfurt

Am Dienstag, den 1. Juni 2021 diskutierten fünf der nominierten Autor*innen mit den Moderator*innen David Ahlf (hr), Fridtjof Küchemann (F.A.Z.), Alf Mentzer (hr), Cécile Schortmann (hr/3Sat) und Gert Scobel (3Sat) über ihre Bücher und Themen. Die Veranstaltung wurde ohne Publikum vor Ort im Livestream übertragen. Hier ein kleiner Rückblick:


Machen Sie mit!

Unterstützen Sie den Deutschen Sachbuchpreis mit Ihrer Spende. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir das Sachbuch als Grundlage von Wissensvermittlung und fundierter Meinungsbildung.



Stifter

Stiftung Buchkultur und Leseförderung

Hauptförderer

Deutsche Bank Stiftung

mit Unterstützung von

Logo Humboldt Forum