Artikel

Die Jury 2022: Dr. Klaus Kowalke


Die Jury 2022: Dr. Klaus Kowalke

Dr. Klaus Kowalke leitet die Buchhandlung Lessing und Kompanie und ist Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für den Sortimentsbuchhandel des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Der Juror des Deutschen Sachbuchpreises 2022 spricht hier u. a. über seine Leidenschaft für Sachbücher:

Mein Traumberuf als Kind:

Astronaut, nein wirklich, als Kind habe ich ständig Bilder von Apollo-Missionen und den Saturn-Raketen gezeichnet. Die Weiten der Welt Anfang der 70er Jahre.

Warum ich heute tue, was ich tue:

Den schönsten Beruf der Welt ausüben zu dürfen ist schon was. Das Eintauchen in die Welten der Literaturen und der Sach- und Fachbücher ist ein ständiges Faszinosum.

Was mich fasziniert:

Wissenschaftliche Erkenntnisse als Prozessergebnisse erkenntnistheoretisch einordnen und wissenschaftstheoretisch analysieren, insbesondere in den Bereichen der Grundlagenforschung.

Was mich langweilt:

Schlechte Lektüre.

Ich beschäftige mich immer wieder mit:

Den Ottonen. Insbesondere die Formen der Kommunikation und der Kommunikationswege zu Zeiten von Heinrich I., Otto I. bis hin zu Lothar III. und Heinrich dem Löwen fesseln mich. Neben allen erkenntnistheoretischen Themen der Philosophie oder den anthropologischen Erkenntnissen der Archäologie beanspruchen die Ottonen immer wieder einen großen Raum. Gleichwohl physikalische Forschungen, Elementarteilchen und quantenmechanische Vorgänge ihren Reiz ausüben, vor allem wenn sie erkenntnistheoretische Aussagen berühren.

Warum Sachbücher?

Erkenntnisse benötigen Aufmerksamkeit. Ein Sachbuch kann eine große Leserschaft erreichen, Sachbücher dienen der Wissensvermittlung und sollten gut erzählt sein, d. h. bei aller Fachdisziplin und Stoffkomplexität, ein Sachbuch ist ein Ideen- und Kenntnisvermittler, und die Rezeption sollte deshalb mittels einer eleganten Ausdrucksweise Spaß bereiten. Als Buchhändler verkaufe ich Sachbücher am liebsten. Ein gutes Sachbuch ist immer eine Herausforderung.


Machen Sie mit!

Unterstützen Sie den Deutschen Sachbuchpreis mit Ihrer Spende. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir das Sachbuch als Grundlage von Wissensvermittlung und fundierter Meinungsbildung.



Stifter

Stiftung Buchkultur und Leseförderung

Hauptförderer

Deutsche Bank Stiftung

mit Unterstützung von

mit Unterstützung von