Social Media

#sachbuchpreisbloggen Samira El Ouassil & Friedemann Karig „Erzählende Affen“


#sachbuchpreisbloggen Samira El Ouassil & Friedemann Karig „Erzählende Affen“

Anne-Sophie Hoffmann, Anne liest Bücher

Ich schulde euch noch meinen Beitrag zu »Erzählende Affen«, mein Patenbuch beim Deutschen Sachbuchpreis. Das hat mehrere Gründe: Zum einen ist es ganz schön dick, zum anderen bin ich noch immer extrem fasziniert davon, wie viele der Aspekte, die Samira El Ouassil und Friedemann Karig betrachten, permanent zu beobachten und schlicht »da« sind – meine Liste von »Muss in den Beitrag« wurde länger und lääänger und läääääänger, das hat mich ein bisschen aufgehalten. Aber zurück zum grandiosen Buch:

Politiker:innen, Influencer, Redakteur:innen, eure Nachbar:innen, ihr selbst, Verschwörungstheoretiker:innen, Drehbuchautor:innen, Incels, ich, eure Oma, Präsidentschaftskandidaten, Aktivist:innen, Werbemacher:innen … (diese Liste ließe sich wohl unendlich fortführen), sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind erzählende Affen. Da macht es doch nur Sinn, dass dieses Sachbuch – eines meiner liebsten überhaupt übrigens – für uns alle relevant und ein großes Must Read ist, oder? 🐒

Menschen erzählen Geschichten, sie entwerfen Heldenreisen, wecken Emotionen, manipulieren und schüren Hoffnungen und Erwartungen. Das kann positive Auswirkungen haben, z. B. wenn Aktivist:innen durch ihre Geschichten Menschen dazu bewegen, gegen Missstände zu kämpfen, aber auch negative, z. B. wenn Incels ihre misogyne Erzählung über das Internet in die Welt schreien und mehr und mehr Menschen damit erreichen. Samira El Ouassil und Friedemann Karig beleuchten die Erzählungen unserer und vergangener Zeiten, nehmen sie auseinander, unterfüttern sie mit Narrationstheorien, entlarven, was warum und wie funktioniert – oder auch nicht funktioniert. Ein Buch, das alle lesen sollten, denn eine gut konstruierte Erzählung kann Kriege auslösen – außer, wir wären alle dazu in der Lage, Geschichten zu dekonstruieren und Manipulation aufzudecken. »Erzählende Affen« scheint mir da ein mehr als guter Einstieg zu sein.

Der Originalbeitrag von Anne-Sophie Hoffmann ist auf Instagram erschienen.


Machen Sie mit!

Unterstützen Sie den Deutschen Sachbuchpreis mit Ihrer Spende. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir das Sachbuch als Grundlage von Wissensvermittlung und fundierter Meinungsbildung.



Stifter

Stiftung Buchkultur und Leseförderung

Hauptförderer

Deutsche Bank Stiftung

mit Unterstützung von

Logo Humboldt Forum