Stefan Koldehoff ist Jurysprecher 2024

Artikel

Stefan Koldehoff ist Jurysprecher 2024


Stefan Koldehoff ist Jurysprecher 2024
Sibylle Anderl, Julika Griem, Michael Hagner, Stefan Koldehoff, Michael Lemling, Patricia Rahemipour, Katrin Vohland (v. l. n. r.)

Die Juror*innen des Deutschen Sachbuchpreises 2024 haben bei ihrer ersten gemeinsamen Sitzung Stefan Koldehoff (Deutschlandfunk) als ihren Sprecher benannt. Der Jury gehören an:

  • Sibylle Anderl (DIE ZEIT)
  • Julika Griem (Kulturwissenschaftliches Institut Essen)
  • Michael Hagner (ETH Zürich)
  • Stefan Koldehoff (Deutschlandfunk)
  • Michael Lemling (Buchhandlung Lehmkuhl)
  • Patricia Rahemipour (Institut für Museumsforschung, Stiftung Preußischer Kulturbesitz)
  • Katrin Vohland (Naturhistorisches Museum Wien)

Die Jury ermittelt das Sachbuch des Jahres in zwei Auswahlstufen: Im ersten Schritt stellt sie eine acht Titel umfassende Nominierungsliste zusammen, die sie am 23. April 2024 bekanntgibt. Aus dieser Auswahl kürt sie das Sachbuch des Jahres. Die Bekanntgabe erfolgt im Rahmen der Preisverleihung am 11. Juni 2024 im Kleinen Saal der Elbphilharmonie.


Machen Sie mit!

Unterstützen Sie den Deutschen Sachbuchpreis mit Ihrer Spende. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir das Sachbuch als Grundlage von Wissensvermittlung und fundierter Meinungsbildung.



Stifter

Stiftung Buchkultur und Leseförderung

Hauptförderer

Deutsche Bank Stiftung

mit Unterstützung von

mit Unterstützung von